Quiggins Superior Brown Kendal Mint Cake 85 gr Tafel

  • €2,50
    Einzelpreis pro 
Preis (Keine MWSt gemäß § 19 UStG) zzgl. Versandkosten


Quiggins Superior Brown Kendal Mint Cake 85 gr. Tafel

 

Quiggins stellt seit 1880 herausragenden Kendal-Minzkuchen her.

Das Rezept ist ein streng gehütetes Geheimnis, die Zutaten werden in großen Kupferpfannen gemischt.

Der Kendal Mint Cake ist eine hauptsächlich aus Zucker bestehende Süßware mit Pfefferminzgeschmack. Der Name basiert auf dem ursprünglichen Herstellungsort Kendal, Vereinigtes Königreich. Bekannt ist der Süßspeise vor allem als Energiequelle von Wanderern und Bergsteigern aus dem Vereinigten Königreich.

Geschichte
Die Ursprünge des Kendal Mint Cake sollen auf den Süßwarenhersteller Joseph Wiper zurückgehen. Im Jahr 1869 ließ er bei der Herstellung von Minzbonbons die Masse aus Versehen über Nacht köcheln. Am nächsten Morgen hatte diese sich verfestigt, war aber weiterhin genießbar. Fortan wurde der Mint Cake weiter von ihm hergestellt und es fanden sich schnell Nachahmer.  Das Ursprungsrezept besteht aus Zucker, Glukose-Syrup, Wasser und Pfefferminz-Öl und wird in dieser Form noch heute hergestellt.

Der Erfolg als Energiequelle für Wanderer und Bergsteiger basiert vor allem darauf, dass Sir Ernest Shackleton bei seiner Endurance-Expedition die Süßware als unabdingbarer Teil der Ration zählte. Ähnliches galt auch für Edmund Hillary, der diesen bei der Erstbesteigung des Mount Everest dabei hatte.
(Quelle Wikipedia)

 

Zutaten:

Brauner Zucker, Glukosesirup, Fondant (Zucker, Glukosesirup, Wasser), Öl von
Pfefferminze, Salz

Hergestellt in einer Fabrik, die NUTS und PEANUTS verarbeitet.
Allergene: siehe Inhaltsstoffe in GROSSBUCHSTABEN

Geeignet für: Vegetarier & Veganer.